Gebetsanliegen: Zypern
Danke dem Herrn für sein Werk auf ZYPERN. Nach Apostelgeschichte 11 kam das Evangelium zuerst durch jüdische Gläubige in diese Gegend, die aus Jerusalem vertrieben wurden. Danke Gott, dass trotz des islamischen und griechisch-orthodoxen Widerstands Gottes Wahrheit noch immer gelehrt und verkündigt werden kann. Bete um Segen für diese Bemühungen!

Neuster Artikel:

Überall werden Festlichkeiten angeboten, die Film und Fernsehbranche bietet inzwischen einiges auf, um möglichst viele Zuschauer zu binden und eine hohe Einschaltquote zu erzielen. Manchmal fragt man sich, was die Menschen gemacht haben, als es die Medien noch gar nicht gab?

» weiterlesen...

Blind     17. Jun
In der Bibel lesen wir in den Evangelien fünf Mal davon, das...

Nun gehören unsre Herzen     08. Jun
Nun gehören unsre Herzen ganz dem Mann von Golgatha, der in ...

Kategorie Dienst:

Bundespräsident Horst Köhler hat in einem Interview deutlich gemacht, dass es nach wie vor Unterschiede in den Lebensverhältnissen zwischen Ost und West gibt – wie auch zwischen Nord und Süd. Das wissen wir alle. Und dennoch haben diese Worte unter vielen Politikern unterschiedlicher Couleur einen großen Proteststurm ausgelöst. Warum? Die Wahrheit passt im Moment nicht in die Wahlkämpfe. Auch bei Christen passen manche Worte nicht zu bestimmten Zuhörern. Ob wir dennoch die Wahrheit reden (werden)?

» weiterlesen...

Kategorie Werk des Herrn:

Mit diesen Zeilen möchte ich Euch gern wieder einige Gebetsanliegen – zur Fürbitte und zum Dank – aus dem Werk des Herrn in Indien mitteilen, die zum Teil mit dem Besuch im März des Jahres in Verbindung stehen.

» weiterlesen...

Kategorie Ehe & Familie:

Auszug aus einem Brief von C. S. Lewis an Keith Masson, 1956

» weiterlesen...

Kategorie Schöpfung:

Zeitgleich mit Dinosauriern und vielen Pflanzen sollen vor angeblich 65 Millionen Jahren auch Holzbienen fast vollständig ausgestorben sein. Nun haben Biologen bewiesen, dass dieses Ende der Holzbienen plötzlich passiert ist.

» weiterlesen...

Kategorie Jesus Christus / Gott:

„Er hat sein Leben für uns hingegeben; auch wir sind schuldig, für die Brüder das Leben hinzugeben“ (1. Johannes 3, 16).

» weiterlesen...